Die Abschlussprüfung umfasst die Fächer:

Deutsch

Mathematik

Englisch

Projektprüfung

 

Deutsch (schriftlich): 20.6.2017, 08:30 - 12:05 Uhr im Musiksaal

  • Schriftlich 200 min (Textarbeit, Rechtschreibstrategien, Sprache untersuchen)
  • Referat 15 min   26.06. - 28.06.2017, siehe Aushänge
  • Schriftlich : mündlich  (3:1)
  • Wörterbuch erlaubt

 

Englisch :   21.6.2017, 08:30 - 10:40 Uhr im Musiksaal

  • Schriftlich 120 min
  • Mündlich 15 min    08./09.05.2017, ab 08:00 Uhr im Klassenzimmer 10M
  • Schriftlich : mündlich (2:1)

 

Mathematik :    22.6.2017, 08:30 - 11:00 Uhr im Musiksaal

  • Schriftlich 150 min
  • Formelsammlung, Taschenrechner erlaubt

 

Projektprüfung:   22.05 - 26.05.2017, siehe Aushänge

  • schriftliche, mündliche und praktische Lerninhalten des Fachs Arbeit-Wirtschaft-Technik sowie des jeweiligen in der Jahrgangsstufe 10 besuchten berufsorientierenden Wahlpflichtfachs
  • Technik 240 Minuten, im Fach Wirtschaft 120 Minuten und im Fach Soziales 150 Minuten

 

 

Benotung

  • Jahresfortgangsnote : Prüfungsnote (1:1)
  • Projektprüfung: AWT + Praxisfach : Prüfung (2 -fach)
  • Prüfungsnote überwiegt
  • Prüfungsausschuss entscheidet
  • Mündliche Prüfung möglich

 

 

Bestanden? Nicht bestanden?

  • Sie ist nicht bestanden
  • Gesamtnote 6 in einem Abschlussfach, sofern nicht Notenausgleich gewährt wird,
  • Gesamtnote 5 in zwei Abschlussfächern, sofern nicht Notenausgleich gewährt wird,
  • Gesamtnote 6 im Fach Deutsch,
  • Note 6 in der Projektprüfung.

 

 

Notenausgleich

  • Schülerinnen und Schülern mit Gesamtnote 6 in einem Abschlussfach oder Gesamtnote 5 in zwei Abschlussfächern kann vom Prüfungsausschuss Notenausgleich gewährt werden, wenn sie
  1. in einem Abschlussfach die Gesamtnote 1 oder
  2. in zwei Abschlussfächern die Gesamtnote 2 oder
  3. in drei Abschlussfächern die Gesamtnote 3 haben