Praxisklassenabschluss 2017

Die Abschlussprüfung umfasst die Fächer

Deutsch

Mathematik

Sachunterricht

Projektprüfung

 

Deutsch (mündlich: 01.06.2017, ab11:00 Uhr; schriftlich: 28.06.2017, 8:30 - 9:45 Uhr)

  • Schriftlich: 75Min
  • Rechtschreiben, Sprachbetrachtung, Umgang mit dem Wörterbuch, Textverständnis, Textgestaltung
  • Wörterbuch erlaubt
  • Mündlich: 15 Min
  • Sprache untersuchen, sinnerfassendes Lesen, Argumentieren und Stellung nehmen
  • Schriftlich und mündlich ergeben eine Gesamtnote: Verhältnis 2:1

 

Sachunterricht (30.06.2017, 08:30 - 9:15 Uhr)

  • Schriftlich 45 Min
  • Fragen aus dem Bereichen Arbeit-Wirtschaft-Technik, Geschichte/Sozialkunde/Erdkunde und Physik/Chemie/Biologie
  • Ergibt sich aus dem Jahresstoff
  • Stoffsammlung = Hefteinträge

 

Mathematik (29.06.2017, 08:30 - 09:30 Uhr)

  • Schriftlich 60 Min
  • Aufgaben ergeben sich aus dem Jahresstoff
  • Formelsammlung ist erlaubt
  • benötigte Arbeitsmittel: Zirkel, Geodreieck, Taschenrechner, Bleistift

 

Projektprüfung (03.07. - 07.07.2017)

  • schriftliche, mündliche und praktische Lerninhalte, die im Praktikumsbetrieb und in der Schule eingeübt wurden
  •  Erarbeitung: Betrieb, zu Hause, Schule
  • Präsentation: eine berufstypische Tätigkeit wird vorgeführt oder ein Werkstück wird im Betrieb angefertigt und dessen Herstellung dokumentiert
  • Bewertung: Praktikumsnachweise fließen in die Bewertung mit ein, Note zählt doppelt

 

Benotung

  • Deutschnote + Mathematiknote + Sachunterrichtnote: einfach
  • Projektprüfung: zweifach
  • Gesamtnoten :5= Prüfungsnote
  • Beispiel: Deutsch 2, Mathe 4, Sachunterricht 3, Projektprüfung 2
  • 13:5=2,6
  • Prüfungsschnitt 2,5: Aufnahme in die Regelklasse 9 möglich
  • (aber D/M mindestens 3)

 

Bestanden? Nicht bestanden?

  • Die Prüfung ist nicht bestanden, wenn der Durchschnitt schlechter als 4,0 ist.
  • Schüler, die die Prüfung bestanden haben, erhalten ein Zeugnis über den erfolgreichen Abschluss der Mittelschule (§57 MSO)