Informationen über den "qualifizierenden Mittelschulabschluss" 2016/17

 

Prüfungsteile:

 

2 Pflichtfächer:               Deutsch und Mathematik

Projektprüfung:                AWT und Technik oder Soziales oder Wirtschaft

1 Wahlpflichtfach:   Englisch oder GSE oder PCB

1 Wahlfach:             Religion oder Ethik oder Musik oder Kunst oder Sport

                                  oder Informatik

 

Die Prüfungen:

 

Deutsch:         

-      schriftlich

  • Ø Teil A (Rechtschreibung und Grammatik) - 30 Min.
  • Ø Teil B (Textarbeit) - 150 Min.
  • Ø Wörterbuch bei Teil A und B erlaubt

 

Mathematik:    

-      schriftlich

  • Ø Teil A (Kopfrechenteil) - 30 Min., kein Taschenrechner und keine Formelsammlung erlaubt
  • Ø Teil B 70 Min., Bearbeitung von zwei aus drei Aufgabengruppen (von der Feststellungskommission ausgewählt), Taschenrechner und Formelsammlung erlaubt

 

Englisch:          

-      schriftlich

  • Ø Teil A (Listening Comprehension), Teil B (Use of English), Teil C (Reading Comprehension) und Teil D (Text Production) - 90 Min., zweisprachiges Wörterbuch im Teil C und D erlaubt

-      und mündlich

  • Ø Referat, Dialog, Bildbeschreibung, … – 15 Min.

 

GSE:       

-      schriftlich - 60 Min

 

PCB:                

-      schriftlich - 60 Min

 

Projektprüfung:

-      praktisch

  • Ø Bearbeitung verschiedener Aufgaben und Herstellung eines Produktes
  • Ø Aufgabenstellungen zum Fach AWT und Technik oder Soziales oder Wirtschaft erfolgen mithilfe eines Leittextes

-      und schriftlich

  • Ø Erstellung einer Projektmappe (Inhalte - Aufgabenlösungen, Beschreibung der Durchführung, Reflexion, …)

-      und mündlich

  • Ø Präsentation (Inhalte – Vorstellung von Aufgabenlösungen, der Durchführung, der Reflexion, des Produktes, …)

 

Religion:          

-      schriftlich - 50 Min.

 

Ethik:              

-      schriftlich - 50 Min.

 

Musik:             

-      mündlich und praktisch

 

Kunst:             

-      mündlich und praktisch - 150 Min.

 

Sport:             

-      schriftlich und praktisch

 

Informatik:     

-      schriftlich und praktisch - 120 Min.

 

Bewertung:

 

 

Fach

Gewichtung:

Jahresfortgangsnoten

Gewichtung:

Prüfungsnoten

Deutsch

×2

×2

Mathematik

×2

×2

PCB oder GSE oder Englisch

×2

×2

AWT

×1

Projektprüfung

×2

Soziales oder Wirtschaft oder Technik

×1

Religion oder Ethik oder Sport oder Musik oder Kunst oder Informatik

×1

×1

Berechnung:

Summe       +      Summe

    : 18 =

Die Notensumme darf 55 nicht übersteigen, um die Prüfung zu bestehen. Der Notenschnitt errechnet sich mit dem Teiler 18.

 

Termine:

 

Prüfung

Datum

Uhrzeit

Raum

Leistungstest Muttersprache

Donnerstag, 06.04.2017

 8:45 Uhr

 

Muttersprache

Freitag, 23.06.2017

 8:30 - 11:40 Uhr

 DaZ - Zimmer

Deutsch als Zweitsprache
(mündlich)
Freitag, 01.07.2017

 Zeitplan s. Aushang

 Förderzimmer

Englisch (schriftlich)

Dienstag, 27.06.2017

 8:30 - 10:10 Uhr

 Musiksaal

Englisch (mündlich)

Donnerstag, 01.06.2017

 Zeitplan hängt aus

 Streitschlichterraum

Deutsch + DAZ schriftlich

Mittwoch, 28.06.2017

 8:30 – 11:45 Uhr (Deutsch)

 8:30 - 10:40 Uhr (DAZ)

 Marienweghalle

Mathematik

Mittwoch, 29.06.2017

 8:30 – 10:20 Uhr

 Marienweghalle

PCB/GSE

Donnerstag, 30.06.2017

 8:30 – 9:30 Uhr

 Marienweghalle

Projektprüfung

15.05. - 19.05.2017

 

 

Religion (kath., ev.)

Dienstag, 30.05.2017

 8:00 - 8:50 Uhr

 Musiksaal

Ethik

Dienstag, 30.05.2017

 8:00 - 8:50 Uhr

 Raum 120

Sport

FB, BB, HB: 29.05.2017
Theorie: 30.05.2017
LA, GY/TA: 30.05.2017
ab 13:30 Uhr                       8:00 - 8:50 Uhr                  ab 9:00 Uhr Stadthalle                      Raum 103         Gundelfingen, Stadthalle

Kunst

Mittwoch, 31.05.2017

 8:30 - 11:30 Uhr

 Kunstraum